Vierter Sieg in Folge durch Nicole Kruhme

1605 010 rslIdeales Laufwetter und tolle Stimmung an der Strecke machten den Rennsteiglauf auch in diesam Jahr wieder zu einem einzigartigen Erlebnis. Nach hartem Kampf gelang es Nicole Kruhme, nach 2013 (Halbmarathon), 2014 (Marathon) und 2015 (Halbmarathon) auch in diesem Jahr beim Rennsteiglauf auf der Halbmarathon-Strecke zu siegen. Da ihre ärgste Widersacherin, Nora Kusterer (SV Oberkollbach), überragende Marathonsiegerin des Vorjahres, nie aufsteckte, konnte sich Nicole ihres Sieges bis zum Zieleinlauf nicht sicher sein. Hervorragend unterstützt wurde die Deutsche Berglauf-Vizemeisterin von unserem LG-Mitglied Michael Herr, der die Gehlbergerin beim Lauf oft motivierte und immer ein wachsames Auge auf die Konkurrenz hatte.

Überhaupt gab es eine ganze Reihe sehr guter Ergebnisse durch die Laufgruppe, wo es schwer fällt, einzelne Leistungen hervor zu heben. Beim Halbmarathon ist da der Altersklassensieg von Anke Härtl, nur wenige Monate nach ihrer Knieoperation zu nennen. Eine tolle Zeit von Stephan Bayer führte ebenfalls zum Altersklassensieg. Denny Holland-Moritz verbesserte sich zum Vorjahr deutlich und verpasste unter den Top-20 des Halbmarathons das Ak-Podest nur knapp.

Beim Marathon gab es durch Henriette Thorhauer und Stefan Weinert, der es fast unter die Top-20-Marathonis schaffte, ebenfalls knapp verpasste Podestplätze. Dafür zeigte Bernd Thorhauer in der M55 ein überragendes Rennen und belohnte sich, unter die Top-30 laufend, mit dem Altersklassensieg. Insgesamt also eine klasse Vorstellung unserer Läufer auf dem Rennsteig, auch wenn sicherlich nicht alle (Lauf-)Wünsche in Erfüllung gingen.

1605 000 rsl 1605 001 rsl
1605 002 rsl 1605 003 rsl
1605 004 rsl 1605 005 rsl
1605 006 rsl 1605 007 rsl
1605 008 rsl 1605 009 rsl

 

Viele weitere Bilder findet ihr auf unserem Online-Speicher (von David) und bei Laufszene Thüringen (von Alex und Steffen).

 

Die Ergebnisse im Einzelnen (zusammengestellt von Frank):

Halbmarathon        
         
Name   Zeit Platz ges. Platz AK
Nicole Kruhme 1:21:50h 1. 1. W30
Lydia Walter 1:33:15h 11. 1.W35
Anke Härtl 1:38:31h 20. 1.W50
         
Denny Holland-Moritz 1:18:40h 17. 4.M30
Stephan Bayer 1:20:09h 26. 1.M55
Michael Herr 1:21:55h 36. 18.MHK
Alexander Fritsch 1:22:32h 43. 11.M30
Jens Fleischhauer 1:23:25h 54. 2.M50
Matthias Franke 1:27:24h 104. 24.M30
Christian Vater 1:30:50h 164. 26.M35
Tony Baumbach 1:53:14h 1427. 233.MHK
Ludwig Amarell 2:16:56h 3385. 2.M80
         
         
Marathon        
         
Name   Zeit Platz ges. Platz AK
Henriette Thorhauer 3:49:50h 26. 4.W50
         
Stefan Weinert 3:03:04h 22. 4.M35
Bernd Thorhauer 3:04:43h 29. 1.M55
Frank Wagner 3:07:33h 35. 12.MHK
Dirk Fräntzki 3:11:31h 46. 6.M45
Rene Große 3:12:12h 53. 9.M35
Ralf Leuthäuser 3:37:53h 218. 33.M40